Die Stadtschützen Thun sind die grösste Schützengesellschaft in der Agglomeration Thun und der Verein wurde bereits im Jahr 1535 gegründet. In unseren drei Sektionen kann praktisch mit allen erdenklichen Ordonnanz- und Sportwaffen geschossen werden.

In unseren Vereinsaktivitäten verbinden wir Traditionen und neue Gedanken miteinander. Der absolute Höhepunkt im Schützenjahr stellt natürlich der Ausschiesset, mit der berühmten Figur des Fulehungs, dar. Mit diesem Anlass beenden wir jeweils das aktive Schützenjahr.

Nebst der unentbehrlichen Nachwuchsförderung, wollen der Öffentlichkeit zeigen, dass das Schiessen eine sehr interessante Präzisionssportart ist. Gesamtschweizerisch sind unsere Schützen bei diversen Anlässen auch immer wieder äusserst erfolgreich.

Wir sind grob in drei Sektionen unterteilt: Grosskaliber-Gewehr 300 m, Kleinkalibergewehr 50 m und Pistolen. In allen drei Disziplinen bilden wir Nachwuchsschützen für das sportliche Schiessen aus. Wer noch keine  Spitzenresultate erzielen kann, wird von erfahrenen Schützen betreut und Schritt für Schritt in die Schiesskunst eingeführt. Unser Flyer mit Kurzportrait gibt dir eine gute Übersicht zum Einstieg: Flyer "Mach mit"

Ansprechpartner findest du unter Organisation, die Schiessanlässe unter Kalender oder in den Terminen der Sektionen. Zum Ausdrucken: Schiesskalender 2020

Wir schiessen in der schweizweit grössten Freiluftanlage Guntelsey Thun:

Im Winter ziehen wir uns in die Lachenhalle zurück und trainieren mit Luftdruckwaffen (Gewehr und Pistole) auf die Matchdistanz von 10m.

Siehe Lagplan unter Standorte

Als Thuner Schützenverein sind wir der Dachorganisation VSGT - Vereinigte Schützengesellschaften der Gemeinde Thun angegliedert. Siehe mehr dazu unter VSGT.

Gemeinsam mit dem Männwerchor Thun betreiben wir unser Vereinslokal im Chutziturm.